Junge Menschen wurden unverhältnismäßig stark von der COVID-19-Krise getroffen, und viele sind schon zum zweiten Mal vor ihrem Berufseinstieg mit einer Wirtschafts- und Beschäftigungskrise konfrontiert worden. Daher müssen wir darüber nachdenken, wie Lernsysteme, insbesondere im Bereich Aus- und Weiterbildung, aufgebaut werden sollten, um junge Menschen für den heutigen Arbeitsmarkt besser vorzubereiten damit Gelegenheiten maximiert und Ungleichheiten minimiert werden.

Question Title

* 1. Verändert die COVID-19-Krise die Berufswünsche junger Menschen? Wenn ja, wie?

Question Title

* 2. Verändert die Coronakrise die Art und Weise, wie junge Menschen über Kompetenzen denken, die es braucht, um einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten? Wenn ja, wie?

Question Title

* 3. Haben Jobs, die auf einer beruflichen Aus- oder Weiterbildung aufbauen, bei jungen Menschen durch die Coronakrise an Attraktivität gewonnen?
Was meinen Sie?

Question Title

* 4. Wie können Schulen und Lernprogramme jungen Menschen helfen, ihre Karriere nach der COVID-19-Krise besser vorzubereiten?

0 of 4 answered
 

T