Zweck des Stipendiums für ein interkulturelles Austauschprogramm als Leo-Lion Botschafter

Ein Stipendium für ein interkulturelles Austauschprogramm als Leo-Lion Botschafter soll Leo-Lion-Mitgliedern finanzielle Unterstützung für die *Teilnahme an einem Lions-Forum eines konstitutionellen Gebiets (CA) in einer anderen als ihrer Heimatregion bieten. Dieses Rückerstattungsprogramm bietet Stipendiaten Gelegenheit, eine andere Kultur kennen zu lernen und nach ihrer Rückkehr Anregungen weiterzugeben, die gemeinnützige Arbeit und Führungsmethoden in ihrer Heimatregion optimieren helfen.

 Bewerberqualifikationen

Wichtiger Hinweis: Prüfen Sie Ihre Mitgliedschaftsakte in MyLCI oder ihrem lokalen Berichterstattungssystem, um sicherzugehen, dass all Ihre Angaben korrekt sind und den Anspruchsvoraussetzungen hinsichtlich Mitgliedschaft und Hilfeleistungen für dieses Stipendium genügen.

Bewerber müssen als Leo-Lion-Mitglieder eine erfolgreich absolvierte Amtszeit in einer oder mehreren der folgenden Funktionen erfolgreich nachweisen können:
  • Leo-Clubamtsträger*in
  • Leo-Distriktpräsident*in
  • Leo-Multidistriktpräsident*in
  • Lions-Clubamtsträger*in
  • Distriktbeauftragte*r für Leo Clubs
  • Multi-Distriktbeauftragte*r für Leo Clubs
Botschafter für interkulturellen Austausch müssen mindestens eine der beim regionalen Forum gesprochenen Landessprachen verstehen können.

Erwartungen

Von Empfängern eines Stipendiums für ein interkulturelles Austauschprogramm als Leo-Lion Botschafter wird erwartet, dass sie allen Erwartungen des Stipendienprogramms entsprechen.

Auswahlstatus

Nach Eingang der Bewerbung erhalten die Antragsteller eine automatische Eingangsbestätigung.

Alle Bewerber um ein Stipendium für ein interkulturelles Austauschprogramm als Leo-Lion Botschafter werden per E-Mail an ihre im Bewerbungsformular angegebene E-Mail-Adresse über ihren Auswahlstatus informiert.

* Die oberste Priorität von Lions Clubs International ist die Sicherheit unserer ganzen Mitgliedschaft. Zwar können Lions-Foren stattfinden, doch werden im Zusammenhang mit COVID-19 weiterhin neue Reisebestimmungen und -beschränkungen entwickelt, um zu gewährleisten, dass Reisen und menschliche Kontakte ungefährlich sind. Dies sieht ggf. die Schließung von Grenzen für Reisende nach und von bestimmten Ländern und Regionen bzw. die Stornierung von Veranstaltungen vor. Es empfiehlt sich, dass Bewerber bei ihrer zuständigen Reisebehörde die jeweils aktuellen Informationen erfragen.

Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte der Website des Internationalen Luftverkehrsverbands (IATA). Sie können sich auch für automatische Mitteilungen bei Änderungen von Reisebeschränkungen anmelden.

Sollte Lions Clubs International vom Planungsausschuss eines CA Lions-Forums erfahren, dass deren Präsenzveranstaltung abgesagt wurde, wird LCI dies dem jeweiligen Leo-Lion Botschafter für interkulturellen Austausch, der diesem CA-Forum zugeteilt war, mitteilen.

Diese Stipendienmöglichkeit ist nicht für virtuelle Foren vorgesehen.

Dieser Antrag stellt keine Garantie für die Teilnahme bzw. finanzielle Ermöglichung einer Teilnahme an einem CA-Forum dar.

T