Einführung:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Herzlichen Dank, dass Sie an dieser Umfrage zur Nachhaltigkeit humaner Forschungsbiobanken teilnehmen. Der Zeitaufwand zum Ausfuellen der Umfrage duerfte ca. 15 Minuten betragen.

Dies ist eine weltweite Umfrage. Wir schreiben Sie ueber vielfaeltige Kanaele an und moeglicherweise erhalten Sie diese Umfrage bzw. entsprechende Links aus verschiedenen Quellen. Bitte beantworten Sie die Umfrage nur einmal; selbstverstaendlich koennen Sie die Umfrage an andere Biobanker, die Sie kennen, weiterversenden.

Wir haben k├╝rzlich eine Pilotumfrage durchgefuehrt und veroeffentlicht (Simeon-Dubach D, Goldring K, Henderson MK. Trends in Biobanking Business Planning: Initial Results of a Survey of Biobankers. Biopreserv Biobank 2017;15:72-74).

Bitte beachten Sie einige Definitionen, die wir in der vorliegenden Umfrage benuetzen.

Forschungsbiobank:

Diese Umfrage konzentriert sich auf die Nachhaltigkeit von Forschungsbiobanken. Das Material und die Daten, die in Ihrer Biobank gelagert wird, sollten ausschliesslich fuer biomedizinische Forschung benutzt werden und NICHT fuer therapeutische oder diagnostische Zwecke. Falls Sie Material und Daten fuer alle vorgaengig genannten Zwecke lagern, dann beziehen Sie Ihre Antworten bitte nur auf den Teil, der fuer biomedizinische Forschung genutzt oder zur Verfuegung steht.

Biomaterial, Proben und Aliquots:

Biomaterial ist das, was gesammelt und einer Biobank uebergeben wird (ein Patient / Spender kann mehrere Biomaterialien zu verschiedenen Zeitpunkten spenden). In Biobanken koennen die Biomaterialien prozessiert und aliquotiert werden. Die Probe / Aliquots lassen sich eindeutig in Ihrem Biobank-Bestandsverzeichnis-System auffinden. Eine Biobank gibt Proben und Aliquots heraus.

Am Ende der Umfrage bitten wir Sie um Ihre E-Mail-Adresse. Dies ist freiwillig und soll nur fuer den Fall dienen, falls wir noch Rueckfragen an Sie haben.

Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen wollen, zoegern Sie nicht und schreiben Sie uns via E-Mail an kirstin.goldring@astrazeneca.com (Kirstin Goldring), hendersonm@mail.nih.gov (Marianne Henderson) oder biobanking@medservice.ch (Daniel Simeon-Dubach).

Wir danken Ihnen sehr herzlich fuer Ihre Mit- und Zusammenarbeit. Wir planen die Ergebnisse der Ihnen vorliegenden Umfrage Ende des Jahres zu veroeffentlichen.



 
10% of survey complete.

T