• Deutsch
  • English
  • Español
  • Français
  • Italiano
  • Русский
  • العربية
  • 中文
  • 日本語
  • 한국어

Willkommen bei der Umfrage von LKDF zu den Auswirkungen von COVID-19 auf den Bedarf an neuen Kompetenzen

Lieber Industrievertreter,

Die gegenwärtige COVID-19-Pandemie hat unerwartete und weitreichende wirtschaftliche, soziale und politische Folgen auf lokaler, nationaler und globaler Ebene. Insbesondere verursacht sie erhebliche Beeinträchtigungen der Lieferketten und Verschiebungen bei den Produktions- und Konsummustern. Dies stellt die Belastbarkeit von Privatunternehmen auf die Probe.

Angesichts des beispiellosen und plötzlichen Ausbruchs des Coronavirus (COVID-19) sind wir alle im Hinblick auf die Auswirkungen auf die aktuelle Geschäftslage und die Erfordernisse der einzelnen Branchen, damit sie diese Zeit durchstehen und entsprechende Maßnahmen setzen können, besorgt. Wir hoffen, dass wir Unternehmen in dieser Hinsicht besser unterstützen können, wenn wir genauere und aktuellere Informationen vorliegen haben.

Als Antwort auf diese außergewöhnliche Herausforderung wendet sich die Learning and Knowledge Development Facility (LKDF) der Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (United Nations Industrial Development Organization; UNIDO), an ihren großen Interessensvertreterkreis, darunter auch Vertreter von Unternehmen:
  • die als potenzielle zukünftige Arbeitgeber der Absolventen von Berufsbildungszentren, die mit der LKDF kooperieren, betrachtet werden; oder
  • mit denen Berufsbildungszentren ein laufendes oder potenzielles zukünftiges Lehrstellen- oder Praktikumsprogramm haben; oder
  • die ihre Mitarbeiter zu Fortbildungen in Berufsbildungszentren schicken; oder
  • die glauben, dass externe Programme zur Weiterqualifizierung ihrer Mitarbeiter hilfreich sein werden, um auf COVID-19 zu reagieren.
Deshalb bitten wir Sie, etwa 7 Minuten Ihrer Zeit in die Beantwortung dieses kurzen Fragebogens zur Selbsteinschätzung zu investieren. Sie können diesen Link gerne auch an andere Unternehmen aus Ihrem Netzwerk weiterleiten, die mindestens einer der vier oben genannten Kategorien angehören.

Die Ergebnisse der Umfrage werden in einem Bericht zusammengefasst. Dieser wird den Befragten zur Verfügung gestellt und in die Reaktion der ETF und der UNIDO auf die COVID-19-Krise einfließen. Die Daten der Befragten werden vertraulich behandelt. Die Ergebnisse werden in zusammengefasster Form und anonym veröffentlicht.

Ihr Beitrag ist wichtig. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
0 von 21 beantwortet
 

T