Introduction

Im Namen des MooDFOOD-Projektteams möchte ich Ihnen dafür danken, dass Sie sich die Zeit nehmen, diese Umfrage auszufüllen.

Während der letzten fünf Jahre hat das MooDFOOD-Projekt untersucht, ob, das, was wir essen, mit der Stimmung und dem Depressionsrisiko verbunden ist.  Das MooDFOOD Projekt wurde von der Europäischen Kommission finanziert und bestand aus vielen Forschungsprojekten in ganz Europa.  Die Ergebnisse werden bald veröffentlicht. 

Mit diesem Fragebogen hoffen wir, Einblick in das aktuelle Wissen der Menschen über Ernährung und Depression zu bekommen und den besten Weg zu finden, wie wir Neuigkeiten über die MooDFOOD Ergebnisse verbreiten können.  Es wird uns auch helfen, hilfreiche Ratgeber für Menschen, die versuchen, Ihr Depressionsrisiko über Ernährung zu reduzieren, zu erstellen. 

Bitte zögern Sie nicht, diese Befragung auch an Freunde/Bekannte/Kollegen weiterzugeben, von dem Sie denken, dass sie sich auch für das Thema interessieren. Ihre Antworten sind anonym und werden selbstverständlich vertraulich behandelt. 

Für mehr Informationen über das MooDFOOD-Projekt besuchen Sie bitte die MooDFOOD-Website. www.moodfood-vu.eu

Wenn Sie Fragen zum MooDFOOD Projekt haben, wenden Sie sich bitte an Jessie Pullar, die Pressesprecherin des MooDFOOD Projektes: j.m.pullar@amc.uva.nl

Bitte beachten Sie: der Fragebogen wurde vom Englischen in viele Sprachen übersetzt, bitte entschuldigen Sie eventuelle Unstimmigkeiten, die in Rahmen der Übersetzung entstanden sein könnten. 

Please note: This questionnaire has been translated from English, we apologise for any inaccuracies which have occurred during the process

T